Hauptinhalt

24.09.2021

LHStv. Franz Schnabl und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig bei Eröffnung von PVE/Kinderbetreuungseinrichtung in Böheimkirchen

„Auf Gemeindeebene spüren die BürgerInnen Politik am direktesten. Dieses Projekt ist eines, das für viele BöheimkirchnerInnen wichtige Einrichtungen umfasst und die Gemeinde weiter aufwertet. Die Antwort auf drei zentrale Zukunftsthemen in einem Gebäude: Kinderbetreuung, Gesundheit und Nachhaltigkeit. Dass man hier nicht weitere Flächen versiegelt, sondern in unmittelbarer Zentrums- und Siedlungsnähe ein Angebot für die kleinsten Gemeindebürger geschaffen hat, ist ein weiterer Benefit dieses Gebäudes. Kurze Wege, Leerstand optimal genutzt und eine außerfamiliäre 'Heimat' für die Kids tagsüber nach den neuesten Umweltstandards geschaffen - all das hat Böheimkirchen hier in die Realität umgesetzt. Dazu möchte ich den Gemeindeverantwortlichen, allen voran Bürgermeister Johann Hell, herzlich gratulieren“, meint LHStv. Franz Schnabl anlässlich der Eröffnung des neuen multifunktionalen Hauses in Böheimkirchen.